• Drive Intelligence für Servopumpen

    Veröffentlicht: 15. Mai 2020

    Mit der neuen Software für Servopumpen V2+, die direkt im Drive integriert ist, ermöglicht Baumüller eine höhere Prozesssicherheit sowie verbesserte Prozessqualität zum Beispiel bei Pressen und SpritzgießmaschinenMit der neuen Software für Servopumpen V2+, die direkt im Drive integriert ist, ermöglicht Baumüller eine höhere Prozesssicherheit sowie verbesserte Prozessqualität zum Beispiel bei Pressen und SpritzgießmaschinenDie Servopumpenlösung des Nürnberger Antriebs- und Automatisierungsspezialisten Baumüller ist ein intelligentes und energieeffizientes Antriebssystem z.B. für Pressen und Spritzgießmaschinen. Mit dem neuen Softwarepaket V2+ liefert Baumüller jetzt noch mehr intelligente Funktionen für Prozessmonitoring und Prozessoptimierung. Durch jahrelange intensive Zusammenarbeit mit Maschinenbauern kann Baumüller mit seiner Servopumpenlösung den Energiebedarf von Maschinen und Anlagen deutlich reduzieren, vergleichsweise schnelle Zykluszeiten werden möglich und das bei einer sehr geringen Geräuschentwicklung und hoher Prozessgenauigkeit. Durch die Kombination von hydraulischer Leistungsübertragung zusammen mit der elektrischen Servoantriebstechnik ergeben sich zahlreiche Vorteile. Der Servoantrieb kann optimal geregelt werden, so dass sich der Wirkungsgrad des Gesamtsystems gegenüber einer rein hydraulischen Lösung deutlich verbessert[…]

    Weiterlesen ...
  • Auf zu neuen Welten

    Veröffentlicht: 05. Mai 2020

    Mit der neuen Motorbaugröße 560 eröffnet der Nürnberger Antriebs- und Automatisierungsspezialist Baumüller der elektrischen Direktantriebstechnik neue AnwendungsgebieteMit der neuen Motorbaugröße 560 eröffnet der Nürnberger Antriebs- und Automatisierungsspezialist Baumüller der elektrischen Direktantriebstechnik neue AnwendungsgebieteDie Forderungen nach möglichst niedrigen Life-Cycle-Costs können mit wartungsintensiven Getrieben und verlustbehafteten Normmotoren oder herkömmlichen hydraulischen Systemen nicht erfüllt werden. Hersteller zum Beispiel von Pressen, Zerkleinerern, Extrudern oder auch Schiffbauer setzten darum immer öfter auf Direktantriebe. Wesentlicher Pluspunkt ist, dass die Elektromotoren weitestgehend wartungsfrei und damit im Betrieb kostengünstiger als herkömmliche Antriebssysteme sind.Die Torquemotoren der Reihe DST2 sind jetzt auch in der Baugröße 560 verfügbar und bieten damit ein maximales Drehmoment bis 60.000 NmMaximales Drehmoment: 60.000 NmDie Torque-Motoren der Reihe DST2 sind permanenterregte hochpolige Synchronmotoren in wassergekühlter Ausführung und waren bislang in den Baugrößen 135 bis 400 verfügbar. Mit der Einführung der neuen Baugröße 560 deckt die Baureihe beim maximalen Drehmoment ein Spektrum von 325 Nm bis 60.000 Nm ab. Die kompakten DST2 bieten[…]

    Weiterlesen ...
  • Gemeinsam schlagkräftig gegen Corona

    Veröffentlicht: 04. Mai 2020

    Baumüller unterstützt Nürnberger Krankenhaus Martha-Maria im Kampf gegen COVID-19 mit selbst hergestellten Face ShieldsBaumüller stellt Face Shields für Nürnberger Krankenhaus herBaumüller Services, eine Tochter der Nürnberger Firmengruppe Baumüller, reagiert auf die aktuellen Herausforderungen und stellt einen Teil seiner Fertigung auf die Herstellung von Face Shields um.Baumüller Services ist Dienstleister im Bereich elektrische Maschinen und Anlagen. Das Unternehmen ist vor allem Spezialist für die Inbetriebnahme und Installation, sowie die Instandhaltung oder Modernisierung von elektrischen Maschinen und Anlagen. Die neuste Kompetenz des Unternehmens ist die Produktion von Gesichtsschildern. Diese können als ergänzende Schutzmaßnahme gegen COVID-19 eingesetzt werden und eine direkte Tröpfcheninfektion vermeiden und sind so besonders im medizinischen Bereich aktuell sehr gefragt. Alle produzierten Face Shields wurden für die eigenen Mitarbeiter bzw. für Spendenzwecke hergestellt.Die Produktion der Schilder findet auf firmeneigenen 3D-Druckern statt. Mit der Herstellung von Face Shields leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Die Übergabe der von Baumüller produzierten Face Shields[…]

    Weiterlesen ...
  • Baumüller ist Mitglied in der Initiative Innovationskunst

    Veröffentlicht: 21. April 2020

    Baumüller ist Mitglied der Initiative Innovationskunst. Ein Zusammenschluss maßgeblicher Akteure aus der Metropolregion Nürnberg, die am Tag der Innovation und Kreativität gemeinsam ihre Lösungen zur Herausforderung COVID-19 kommunizieren.Tag der Innovationskunst: Baumüller mit Lösungen gegen COVID-19 mit dabeiIm europäischen Innovations-Ranking zählt die Metropolregion Nürnberg zur Spitzengruppe der Innovationsregionen: Überdurchschnittlich viele Patent-, und Markenanmeldungen sowie Designanwendungen katapultieren die Region in die Top 25 der Innovationsführer. Der weltweite Tag der Kreativität und Innovation der Vereinten Nationen am 21. April wird in diesem Jahr von einem dringlichen Appell begleitet: Innovatoren und Kreative sind aufgerufen, Formate zu entwickeln, die zur Prävention und Aufklärung der Weltbevölkerung im Kampf gegen das Corona-Virus beitragen. In der Initiative Innovationskunst sind maßgebliche Akteure aus der Metropolregion zusammengeschlossen, die am Tag der Innovation und Kreativität ihre Beiträge zu dieser Herausforderung gemeinsam kommunizieren.Die Herstellung von Verpackungsmaterial erfordert hochgenaue und schnelle Prozesse – machbar mit Servoantriebstechnik von Baumüller Baumüller treibt systemrelevante Branchen anDer Nürnberger Antriebs- und Automatisierungsspezialist Baumüller entwickelt,[…]

    Weiterlesen ...
  • Neuer Managing Director bei Baumüller in China

    Veröffentlicht: 14. April 2020

    Steffen Horn ist ab April 2020 neuer Managing Director bei Baumüller ChinaSteffen Horn ist ab April 2020 neuer Managing Director bei Baumüller ChinaDie Baumüller Töchter Baumueller Automation (Suzhou) Co., Ltd. und Baumueller Automation Equipment Trading (Shanghai) Co., Ltd. haben einen neuen Managing Director. Nach einer zweimonatigen Übergabephase hat Steffen Horn die Leitung der Unternehmen am 01. April 2020 von Fabian Krane übernommen. „Wir danken Herr Krane für seine hervorragende Arbeit, mit der er zur äußerst positiven Entwicklung von Baumüller China beigetragen hat,” sagt der geschäftsführende Gesellschafter der Baumüller Gruppe Andreas Baumüller.Mit seinen zwei Niederlassungen stellt die Baumüller Gruppe seinen Kunden in China mit Vertrieb, Applikation, Service und Produktion das gesamte Angebotsspektrum im Bereich der Antriebs- und Automatisierungstechnik zur Verfügung. Seit 2003 befindet sich Baumüller China auf Wachstumskurs und begleitet seine Kunden mit Produkten, Systemen und Services über den gesamten Lebenszyklus von Maschinen und Anlagen sowie Fahrzeugen, Schiffen und mobilen Arbeitsmaschinen.Steffen Horn ist neuer Managing Director der[…]

    Weiterlesen ...
  • Baumüller reagiert flexibel auf Corona

    Veröffentlicht: 30. März 2020

    Baumüller reagiert auf die wirtschaftlichen Herausforderungen der Corona-Pandemie und führt für einen Teil der Belegschaft Kurzarbeit ein. Die Betriebstätigkeit wurde durch zahlreiche Maßnahmen bereits frühzeitig gesichert. Der Antriebs- und Automatisierungsspezialist Baumüller mit Hauptsitz in Nürnberg reagiert auf die wirtschaftlichen Herausforderungen der Corona-Pandemie und führt für einen Teil der Belegschaft Kurzarbeit ein. Die Betriebstätigkeit wurde durch zahlreiche Maßnahmen bereits frühzeitig gesichert. Ab dem 1. April 2020 meldet die Baumüller Nürnberg GmbH für Teile der Belegschaft am Hauptsitz in der Nürnberger Ostendstraße, am Produktionsstandort in Kitzingen sowie in den weiteren Niederlassungen Kurzarbeit an. Der Umfang dieser Maßnahme ist dabei auf ein unbedingt notwendiges Maß beschränkt und wird gemäß der jeweiligen Situation angepasst. „Mit diesem Schritt bewahren wir uns in der aktuellen, sehr dynamischen Situation die nötige Flexibilität, um Angebote und Aufträge weiter zuverlässig bedienen zu können und die Arbeitsplätze an den Standorten zu schützen“, so Andreas Baumüller, geschäftsführender Gesellschafter der Baumüller Gruppe.Baumüller hat zeitnah auf die weltweite Ausbreitung[…]

    Weiterlesen ...
  • Dr. Michael Wengler ist neuer COO bei der Baumüller Nürnberg GmbH

    Veröffentlicht: 03. Februar 2020

    Dr. Michael Wengler erweitert Geschäftsführung der Baumüller Nürnberg GmbHSeit Januar 2020 verstärkt Dr. Michael Wengler die Geschäftsführung der Baumüller Nürnberg GmbH als neuer COO. Gemeinsam mit CEO Andreas Baumüller und CFO Reinhold Rückel leitet Dr. Wengler den Nürnberger Anbieter von Antriebs- und Automatisierungslösungen.Dr. Michael Wengler ist neuer COO der Baumüller Nürnberg GmbHWengler wird in seiner neuen Position als Chief Operating Officer die technischen Belange des Unternehmens vorantreiben. „Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Wengler einen branchenerfahrenen COO gewinnen konnten und wünschen ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe“, so der Geschäftsführende Gesellschafter Andreas Baumüller.

    Weiterlesen ...